Blog - Website-Check.de - Website-Check.de

Blog

Noch Fragen?

Rufen Sie uns jetzt an unter
+49 681 9400543-55 oder schreiben Sie uns eine Nachricht

Sepa-Lastschrift und das EU-Recht – Neues Urteil

Im Hinblick auf die Zahlungsarten im Online-Bereich gibt es eine neue Entscheidung. Der EuGH hat mit Urteil vom 05.09.2019  (Az. C-28/18) die Zahlungsart SEPA-Lastschrift einer Prüfung unterzogen. Hierbei hat der EuGH in einem die deutsche Bahn betreffenden Fall festgestellt, dass man beim Anbieten der Zahlungsart SEPA-Lastschrift diese auch in allen Ländern anbieten muss.

Facebook Custom Audience datenschutzwidrig

Facebook Custom Audience Datenschutzwidrig
Mit dem Marketing-Tool Facebook Custom Audience können Unternehmen Kunden, die über einen Facebook Account verfügen dort gezielt bewerben. Dabei wird durch die Einbindung des Tools die Aktivität der einzelnen Seitenbesucher getrackt. Die Werbeanzeigen werden auf Basis der von Custom Audience gesammelten Informationen angepasst, erstellt und dem Seitenbesucher angezeigt. Jedoch werden bei Verwendung des Tools personenbezogene […]

Blutspendedienst übermittelte personenbezogene Gesundheitsdaten an Facebook

Facebook übermittelte personenbezogene Gesundheitsdaten über Facebook
Der Blutspendedienst des Bayrischen Roten Kreuzes übermittelte besonders schützenswerte personenbezogene Gesundheitsdaten an Facebook. Bei einem sog. Vorcheck, welcher als Onlineformular auf der Webseite des Bayrischen Roten Kreuzes zu finden ist, können potentielle Blutspender  durch verschiedene Antworten auf Fragen zur Gesundheit deren Eignung zur Blutspende testen, wie die Süddeutsche Zeitung bereits berichtete. Sehr sensible Gesundheitsdaten Besonders […]

Abmahnung erhalten: Kanzlei Kuntze, Mayer und Beyer fordert für AdSimple GmbH 2.659 Euro für fehlenden Urheberhinweis und Links

Vorsicht bei Datenschutz-Generatoren
Derzeit fordert die Kanzlei „Kuntze, Mayer und Beyer“ mit Büros in München und Mannheim 2.659 Euro für illegale Verwendungen von generierten Datenschutzerklärungen. Illegal sind die Verwendungen deshalb, da der Urheberhinweis, sowie die (Back-) Links zu AdSimple und deren Werbepartner im abgemahnten Fall fehlen. Hier sehen Sie die Aufstellung der geforderten Kosten aus der Abmahnung: Wenn […]

Onlinehändler Achtung: Neue Google Bildersuche

Das US-Internetunternehmen Google hat seine Bildersuche für Endnutzer freundlicher gestaltet. Im Vordergrund der Änderung steht das Shoppingerlebnis, das für den Kunden verbessert wurde. Bei der Bildersuche wird nachdem ein beliebiges Produkt angeklickt wurde, der Preis, die Marke und die Verfügbarkeit angegeben. Genau diese Verbesserung, die dem Endverbraucher zu Gute kommt, kann für Onlinehändler zur Abmahnfalle […]

„Kinderwunsch-Tee“ ohne Wirkung

Wer Tee vertreibt, dessen Genuss die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden steigern soll, muss wissenschaftliche Beweise dafür erbringen, dass dieser tatsächlich wie versprochen wirkt. Fehlen solche Beweise, handelt der Anbieter wettbewerbswidrig. Darüber hinaus genügt es nach Ansicht der Richter nicht, dass der Anbieter auf alternative Heilmethoden verweist, wie das Rechtsmagazin LTO bereits berichtete. Das Oberlandesgericht Köln […]

EuGH-Urteil: Onlinehändler müssen nicht per Telefon erreichbar sein

Onlinehändler müssen nicht per Telefon erreichbar sein
Der EuGH urteilte am Mittwoch, dass Onlinehändler nicht zwingend per Telefon erreichbar sein müssen. Demnach reicht es nach Ansicht der Richter am EuGH aus, wenn Onlinehändler ihren Kunden Kontaktaufnahmemöglichkeiten durch elektronische Formulare, Rückrufsysteme oder Internet-Chats anbieten. Jedoch muss dem Kunden die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme unmissverständlich aufgezeigt werden. Amazon gegen Verbraucherzentrale Bundesverband Der Verbraucherzentrale Bundesverband verklagte […]

WhatsApp-Newsletter ab Dezember 2019 verboten

WhatsApp-Newsletter-ab-Dezember-verboten
Das Facebook-Tochterunternehmen WhatsApp ist für viele Unternehmen eine einfache und günstige Möglichkeit, mit Kunden in Kontakt zu bleiben und werbewirksam Aufmerksamkeit zu erzeugen. Über den WhatsApp-Newsletter ist es zur Zeit noch möglich, eine gute Reichweite herzustellen. Doch ab dem 7. Dezember diesen Jahres, stellt der Instant-Messaging-Dienst den Newsletterverkehr ein, wie Focus Online bereits berichtete. WhatsApp […]

Website-Check ist nun auch auf Instagram

Die Website-Check GmbH ist nun auch auf Instagram vertreten, um über Datenschutz, Impressum sowie Onlineshop-AGB sowie damit zusammenhängende Urteile und Beschlüsse zu berichten. Insbesondere bei Urteilen bezüglich Influencer und deren Kennzeichnungspflichten bietet sich Instagram zum Berichten an. Unser Profil finden Sie hier: https://www.instagram.com/website_check/  

Anleitung: Datenschutzerklärung und Impressum auf Instagram einbinden

Wer einen gewerblichen Instagram Account bzw. einen Instagram Business-Account betreibt, muss in seinem Profil seine Datenschutzerklärung (DSE) und sein Impressum verlinken. Da es für den Profilsteckbrief nur ein Eingabefeld für einen klickbaren Link gibt, müssen Datenschutzerklärung und Impressum auf einer einzigen Seite innerhalb Ihrer Website zu finden sein. Das bedeutet, dass beide Rechtstexte über einen […]

Weiter

Suche

Kategorien

Newsletter

Verpassen Sie keine unserer Beiträge, indem Sie sich in unserem Newsletter registrieren. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich: