Blog - Website-Check.de - Website-Check.de

Blog

Noch Fragen?

Rufen Sie uns jetzt an unter
+49 681 9400543-55 oder schreiben Sie uns eine Nachricht

Verbraucherschützer mahnen Unternehmen wegen Tracking ab – auch Behörden sollen nun tätig werden

Cookie Abmahnung DSGVO
Kürzlich hat der EuGH zum Thema Cookies geurteilt. Derzeit stehen alle Trackingmechanismen und insbesondere Cookies auf dem Prüfstand. Aktuell gibt es zwei weitere interessante Ereignisse in dem Zusammenhang: Verbraucherzentrale mahnt Unternehmen ab Das IT-Magazin Golem berichtete am 26. Oktober 2019, unter Bezugnahme der auf die Netzwerktagung Medienkompetenz am 22. Oktober, dass der „Verbraucherzentrale Bundesverband“ (VZBV) […]

EuGH verlangt Einwilligung – Deutscher Cookie-Sonderweg unzulässig – Was müssen Seitenbetreiber beachten?

Heute hat der EuGH (Europäischer Gerichtshof) ein wegweisendes Urteil zur Benutzung von Cookies im Internet verkündet (Urteil vom 01.10.2019 – Az.: C‑673/17). Im neuen Urteil hat der EuGH die Rechtslage für das Setzen von Cookies verschärft. Marketingtools wie Google Analytics sind hiervon auch betroffen. Wir geben Auskunft, wie sich das Urteil auf die Webtracker auf […]

Verbraucherstreitbeilegung – Klarer Hinweis notwendig BGH (Az. VII ZR 265/18)

Uns liegt ein Urteil des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe (BGH – Az. VIII ZR 265/18) vom 21.08.2019 vor. Der BGH hatte darüber zu entscheiden, ob auf der Internetseite eines Online-Shops eine Hinweispflicht bezüglich der Bereitschaft des Online-Shop-Betreibers für die Teilnahme an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vorhanden sein muss. Diese Frage ging über die seit längerem bereits feststehende […]

PSD2: Sicherer Zahlungsverkehr im Onlinehandel

psd2-sicherer-zahlungsverkehr-im-onlinehandel
Banken und Finanzdienstleister haben einen stetig steigenden Sicherheitsbedarf. Das bedeutet, dass sie in der Pflicht stehen die digitale Sicherheit ihrer Kunden zu gewährleisten und sichere Datentransfers anzubieten. Im Januar 2018 ist dafür die EU-Richtlinie PSD2 in Kraft getreten. Diese ist ab September 2019 für alle Anbieter von Online-Zahlungsdiensten verpflichtend, wie auch der Webseite der Bundesdruckerei […]

Sepa-Lastschrift und das EU-Recht – Neues Urteil

Im Hinblick auf die Zahlungsarten im Online-Bereich gibt es eine neue Entscheidung. Der EuGH hat mit Urteil vom 05.09.2019  (Az. C-28/18) die Zahlungsart SEPA-Lastschrift einer Prüfung unterzogen. Hierbei hat der EuGH in einem die deutsche Bahn betreffenden Fall festgestellt, dass man beim Anbieten der Zahlungsart SEPA-Lastschrift diese auch in allen Ländern anbieten muss.

Facebook Custom Audience datenschutzwidrig

Facebook Custom Audience Datenschutzwidrig
Mit dem Marketing-Tool Facebook Custom Audience können Unternehmen Kunden, die über einen Facebook Account verfügen dort gezielt bewerben. Dabei wird durch die Einbindung des Tools die Aktivität der einzelnen Seitenbesucher getrackt. Die Werbeanzeigen werden auf Basis der von Custom Audience gesammelten Informationen angepasst, erstellt und dem Seitenbesucher angezeigt. Jedoch werden bei Verwendung des Tools personenbezogene […]

Blutspendedienst übermittelte personenbezogene Gesundheitsdaten an Facebook

Facebook übermittelte personenbezogene Gesundheitsdaten über Facebook
Der Blutspendedienst des Bayrischen Roten Kreuzes übermittelte besonders schützenswerte personenbezogene Gesundheitsdaten an Facebook. Bei einem sog. Vorcheck, welcher als Onlineformular auf der Webseite des Bayrischen Roten Kreuzes zu finden ist, können potentielle Blutspender  durch verschiedene Antworten auf Fragen zur Gesundheit deren Eignung zur Blutspende testen, wie die Süddeutsche Zeitung bereits berichtete. Sehr sensible Gesundheitsdaten Besonders […]

Abmahnung erhalten: Kanzlei Kuntze, Mayer und Beyer fordert für AdSimple GmbH 2.659 Euro für fehlenden Urheberhinweis und Links

Vorsicht bei Datenschutz-Generatoren
Derzeit fordert die Kanzlei „Kuntze, Mayer und Beyer“ mit Büros in München und Mannheim 2.659 Euro für illegale Verwendungen von generierten Datenschutzerklärungen. Illegal sind die Verwendungen deshalb, da der Urheberhinweis, sowie die (Back-) Links zu AdSimple und deren Werbepartner im abgemahnten Fall fehlen. Hier sehen Sie die Aufstellung der geforderten Kosten aus der Abmahnung: Wenn […]

Onlinehändler Achtung: Neue Google Bildersuche

Das US-Internetunternehmen Google hat seine Bildersuche für Endnutzer freundlicher gestaltet. Im Vordergrund der Änderung steht das Shoppingerlebnis, das für den Kunden verbessert wurde. Bei der Bildersuche wird nachdem ein beliebiges Produkt angeklickt wurde, der Preis, die Marke und die Verfügbarkeit angegeben. Genau diese Verbesserung, die dem Endverbraucher zu Gute kommt, kann für Onlinehändler zur Abmahnfalle […]

„Kinderwunsch-Tee“ ohne Wirkung

Wer Tee vertreibt, dessen Genuss die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden steigern soll, muss wissenschaftliche Beweise dafür erbringen, dass dieser tatsächlich wie versprochen wirkt. Fehlen solche Beweise, handelt der Anbieter wettbewerbswidrig. Darüber hinaus genügt es nach Ansicht der Richter nicht, dass der Anbieter auf alternative Heilmethoden verweist, wie das Rechtsmagazin LTO bereits berichtete. Das Oberlandesgericht Köln […]

Weiter

Suche

Kategorien

Newsletter

Verpassen Sie keine unserer Beiträge, indem Sie sich in unserem Newsletter registrieren. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich: