Datenschutz Abmahnung wegen Google Analytics

Noch Fragen?

Rufen Sie uns jetzt an unter
+49 681 9400543-55 oder schreiben Sie uns eine Nachricht

Veröffentlicht am 15. Februar 2018

Unser Website-Check Partner, die IT-Recht Kanzlei DURY Rechtsanwälte berichtet in ihrem Blog, dass ihr eine datenschutzrechtliche Abmahnung vorliegt, die durch einen Website-Besucher ausgesprochen wurde. In der Abmahnung wird ein angeblicher Datenschutzverstoß beim Einsatz von Google-Analytics thematisiert. Die Besonderheit bei der Abmahnung ist, dass sie nicht von einem Mitbewerber oder einem Abmahnverein stammt, sondern von einem einfachen Webseiten-Besucher. Abgemahnt wurde eine Werbeagentur, die zum Zeitpunkt der Abmahnung noch kein Website-Check Partner war. Als Seitenbetreiber können Sie sich mit unserem Website-Check für Internetseiten oder unserem Website-Check für Online-Shops vor solchen Abmahnungen schützen. Noch keiner unserer Kunden oder Website-Check Partner hat übrigens jemals eine datenschutzrechtliche Abmahnung erhalten. In dem Blogbeitrag der IT-Recht Kanzlei DURY Rechtsanwälte können Sie die Abmahnung übrigens im Volltext abrufen und nachlesen, wie Sie sich bei Erhalt einer datenschutzrechtlichen Abmahnung verhalten sollen.

Datenschutz Abmahnung Google-Analytics

Datenschutz Abmahnung Google-Analytics

(Bildquelle: DURY Rechtsanwälte – www.dury.de)

Rechtsanwalt Marcus Dury LL.M. (IT-Recht)
Rechtsanwalt Marcus Dury ist Fachanwalt für IT-Recht und Inhaber der IT-Recht Kanzlei DURY. Er hat sich auf die rechtliche Beratung im Bereich des IT-Rechts und den damit verbundenen Rechtsgebieten (Urheberrecht, Markenrecht und Wettbewerbsrecht) spezialisiert.
Falls Sie weitere Fragen zur rechtssicheren Gestaltung Ihres Internetauftritts oder Online Shops haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Unsere Website-Check Pakete enthalten neben der rechtlichen Prüfung auch die Erstellung der relevanten Rechtstexte.
Fordern Sie Ihre kostenlose Ersteinschätzung an!