Einladung zum Seminar: Rechtssicher durchstarten! Vermeiden Sie teure Fehler auf der Internetseite oder im Online-Shop am 29.11.2017

Rechtssicher durchstarten! Vermeiden Sie teure Fehler auf der Internetseite oder im Online-Shop

Das Internet bietet Unternehmen große Möglichkeiten neue Kunden zu erreichen und den Umsatz zu vervielfachen. Oftmals allerdings, werden rechtliche Bestimmungen nicht beachtet – mit unangenehmen finanziellen und zeitintensiven Folgen. Zeit und Geld, das sinnvoller in gewinnbringende Maßnahmen, wie z.B. Online-Marketing investiert werden kann.

Wir zeigen Ihnen in unserem Workshop, wie Sie Ihre Internetseite, Ihren Online-Shop & Co. rechtssicher gestalten.

Die Workshop-Inhalte:

Teil 1:

Grundlagen Impressum & Datenschutz für Internetseiten und Social-Media Präsenzen
• Wer kann überhaupt abmahnen?
• Was kostet mich eine Abmahnung?
• Wie sieht eine Abmahnung aus?
• Welche Bußgelder können verhängt werden und wer verhängt diese?
• Wie kann ich mich gegen Abmahnungen und Bußgelder wehren?
• Wie verhalte ich mich richtig, wenn „böse Briefe“ kommen?
• Risiko Impressumsgeneratoren
• Einführung ins Impressum: Was muss rein, was besser nicht?
• Haftungsausschluss / Disclaimer: Warum man besser auf sie verzichtet
• Einführung Datenschutzerklärung: Wie ist diese aufgebaut und was sollte dort stehen
• Top Fehlerquellen aus über 1.000 Projekten: Was man besser nicht macht
• Was ist bei Social-Media Seiten zu beachten? Vorstellung gängiger „Workarounds“

Mittagspause inkl. Snack

Teil 2:

Online-Shops und Plattformen wie Ebay und Amazon
• Grundsätzliches
• Was ist bei AGB zu beachten?
• Welche Unterschiede gibt es beim Vertragsschluss?
• Was ist beim Widerrufsrecht zu beachten?
• Div. EU-Rechtliche Vorgaben (Links zu Plattformen, etc.)
• ODR-Verordnung (Online-Streitbeilegung)
• ADR-Richtlinie (alternative Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten)
• § 36, 37 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz)

Teil 3:

Bildrechte, Produktfotos und Stockfotos
• Grundsätzliches
• Fotos im Online-Shop bzw. auf Ebay und Amazon
• Stockfotos (Risiken, Lizenzbedingungen, Unterschiede verschiedener Anbieter)

Die Zielgruppe: Alle Betreiber von Internetseiten, Online-Shops , Social-Media Seiten (Facebook, Youtube, Twitter, Xing, LinkedIn, etc.) und Webdesigner sowie Online-Agenturen.

Kosten: 490,- Euro zzgl. Mwst. Fragen und Anmeldung unter: 0681-302 4553 oder per Mail unter hello@x-emotion.de
Ort: Universität des Saarlandes, Saarbrücken
Zeit: Mi, 29.11.2017, 09:00 – 16:00 Uhr

Der Referent – Johnny Chocholaty

Johnny Chocholaty LL.B. ist Wirtschaftsjurist und der geschäftsführende Gesellschafter der Website-Check GmbH aus Saarbrücken. Er hat in Trier und Luzern (Schweiz) studiert und ist seit 2017 vom TÜV Rheinland zertifizierter interner und externer Datenschutzbeauftragter.
Die Website-Check GmbH wurde im Jahr 2013 gegründet und hat seit Gründung des Unternehmens, zusammen mit den spezialisierten Rechtsanwälten der IT-Recht-Kanzlei DURY, über 1.000 Internetseiten und Onlineshops abmahnsicher gemacht.
Neben kleinen Startups und Gründern berät die Website-Check GmbH auch viele KMUs und sogar global agierende Konzerne.
Zu den Kunden der Website-Check GmbH gehören z.B.: AXA Assistance Deutschland, Schroth Safety Products GmbH, Bundesland Saarland, Rollei, Zenner, Ha-Ra Worldwide, IKK Südwest, Franken-Planungs- und Organisationsmittel GmbH, Keramag Keramik, Reha uvm.

Hier geht es zum Xing-Event: Rechtssicher durchstarten! Vermeiden Sie teure Fehler auf der Internetseite oder im Online-Shop

Autor: Johnny Chocholaty LL.B. (Verfasst am 7. Juli 2017)

Johnny Chocholaty LL.B. ist Wirtschaftsjurist und Geschäftsführender Gesellschafter bei der Website-Check GmbH. Außerdem ist er vom TÜV-Rheinland zertifizierter interner und externer Datenschutzbeauftragter. Johnny Chocholaty ist verantwortlich für die Betreuung von mehr als 1.000 Website-Check Kunden im In – und Ausland.
Xing Twitter Facebook Linkedin

Falls Sie weitere Fragen zur rechtssicheren Gestaltung Ihres Internetauftritts oder Online Shops haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Unsere Website-Check Pakete enthalten neben der rechtlichen Prüfung auch die Erstellung der relevanten Rechtstexte.
Fordern Sie Ihre kostenlose Ersteinschätzung an!